Irische Nachnamen

Irische Nachnamen finden sich immer wieder

Irische Nachnamen basieren im Gegensatz zu beispielsweise Deutschland sehr selten auf Berufsbezeichnungen. Auf der folgenden Seite finden Sie eine Auflistung der am weitesten verbreiteten Irischen Nachnamen. Falls Sie auf der Suche nach schönen Irischen Nachnamen sind, dann sind Sie hier genau richtig. Im folgenden listen wir Ihnen die 100 am weitesten verbreiteten Irischen Nachnamen auf. Einige dieser Namen findet man auch in der Musikbranche oder im Spitzensport wieder. Viele Irische Nachnamen finden sich heutzutage auch in England wieder. Dies liegt größenteils an der Aussprache.

Irische Nachnamen

Irische Nachnamen und ihre Bedeutung!

Viele Irische Familiennamen heutzutage haben ihren Ursprung bereits im Mittelalter. In Irland ist es so, dass am Anfang des Nachnamens einer von zwei sogenannten Präfixe vorkommen. Es handelt sich um das Präfix Ó wie bei Ó Briain oder Mac wie bei Mac Suibhne. Diese Präfixe beziehen sich nicht auf den Vater oder auf die Mutter, sondern auf legendäre Stammväter.

Wussten Sie schon: Ó bedeutet soviel wie “Enkel” und Mac bedeutet soviel wie “Sohn”.

Ein Beispiel: Ó Cinnéide = “Ecken des Kennedy”

Nun listen wir Ihnen alte und neue Irische Nachnamen auf:

Ò Ceallaigh auch Ó Kelly
Ó Riagáin auch Ó Reagan
Ó Briain auch Ó Brien, Ó Brian
Ó Cinnéide auch Ó Kennedy
Mac Coisdealbha auch Mac Costello
Mac Suibhne auch Mac Sweeney

Die am häufigsten verwendeten Irische Nachnamen

Murphy, Wilson, Sweeney, Kenny, Kelly, Dunne, Hayes, Sheehan, OSullivan, Brennan , Kavanagh , Ward, Walsh, Burke , Power, Whelan, Smith (Mcgowan), Collins , McGrath, Lyons, O’Brien, Campbell, Moran , Reid, Byrne, Clarke, Brady , Graham, Ryan, Johns(t)on , Stewart/Stuart , Higgins, O’Connor ,Hughes, Casey , Cullen, O’Neill, O’Farrell , Foley, Keane/MacCahan(e), O’Reilly, Fitzgerald , Fitzpatrick, King, Doyle , Brown, O’Leary , Maher/Meagher, McCarthy, Martin/MacGillmartin, MacDonnell, MacKenna, Gallagher, Maguire , MacMahon , Bell, O’Doherty, Nolan, Knowlan, Donnelly, Scott, Kennedy, Flynn , Regan, Hogan, Lynch, Thom(p)son , Donovan, O’Keefe, Murray , O’Callaghan, Burns , Magee, Quinn , O’Donnell, Flanagan, MacNamara, Moore, Duffy, Mullan, MacDonald, McLaughlin, O’Mahon(e)y , Barry, MacDermot(t), O’Carroll, Boyle , Kane , Moloney, Connolly, Healy , Robinson, O’Rourke, Daly , O’Shea , Cunningham , Buckley, O’Connell, White , Griffin, O’Dwyer

-> Verwandter Beitrag wie Irische Nachnamen: Irische Vornamen